HAMMER IN | 2015 | Impala Ray LIVE

  Am Freitag Abend wurde das Klingen der Hämmer von den Klängen der Band Impala Ray abgelöst. Die Münchner spielen auf traditionellen Instrumenten einen modernen Stilmix, der von Folk bis Rock das beste vereint. Kurz gesagt lässige Musik für Freiheitsliebende und Sommerabende am Lagerfeuer, einfach schöne Musik für Jedermann.

HAMMER IN | 2015 | Die Bänke

Verschiedene Kunstschmiedemeister, darunter der bekannte Kunstschmied Georg Reinking aus den Abruzzen (Italien), Franz Mayr aus Thalmannsfeld und Peter Brunner haben in Vorbereitung auf das HAMMER IN Bänke entworfen, die an diesem Wochenende in gemeinsamer Projektarbeit geschmiedet werden. Erwartet wird noch der Gemeinschaftsentwurf, der über das Schmiedeforum www.schmiede-das-eisen.de eingereicht werden soll. Während des HAMMER IN werden Weiterlesen …

Publikationen über das HAMMER IN

04/2017 Hephaistos Über unsere Hämmer fürs HAMMER IN ist auch in der letzten Hephaistos Ausgabe zu lesen! Trotz der Tatsache, dass Peter Brunner diese gemeinsam mit Johannes Postlmayr schmiedet (nicht wie im Artikel mit Peter Postlmayr), und dass es natürlich nicht möglich ist die Schmiedemarke des Käufers in den Hammer einzuschlagen – freuen wir uns sehr über die Multiplikation, Weiterlesen …

Wendenmesser

In diesem Jahr wird das Projekt „Wendenmesser“ gestartet. Das Besondere daran ist die Verwendung von Rohstoffen, die aus einem Umkreis von max. 25km um Sperberslohe stammen. Es soll damit erlebbar werden, dass die Gewinnung von Stahl und das Ausschmieden der Luppe bis hin zum fertigen Messer in früheren Zeiten eine wirtschaftliche Grundlage des Markt Wendelstein Weiterlesen …

Fachvorträge 2015

Unsere Fachvorträge Die Termine für die Fachvorträge werden erst kurz vor dem Treffen bekanntgegeben! Falls Ihr selbst Intresse habt einen Fachvortrag oder eine Schmiedevorführung auf dem HAMMER IN zu halten sendet doch bitte eine E-Mail an info@hammer-in.de Vertreter der Fa. Johann Kunz Söhne Die PARX-Federhämmer Konstruktion und Entwicklung Dauer:      ca. 20 Minuten Ort:     Weiterlesen …