Programmübersicht

Am Schmiedeplatz, wo sonst immer gemütlich Pferde grasen, wird an diesem Wochenende gearbeitet und geschwitzt. Zwischen unzähligen Ambossen und Schmiedefeuern verwirklichen Schmiedemeister aus aller Welt mit einem bunten Team aus Kollegen, Lehrlingen und Hobby-Schmieden verschiedene MEISTERPROJEKTE.

Das Projekt WENDENMESSER geht in die zweite Runde!

Neben der klassischen Metallumformung durch Schmieden, gibt es dieses Jahr auch wieder GIESSVORFÜHRUNGEN, bei denen flüssiges Metall zu „HAMMER IN Talern“ und kleinen Gebrauchsgegenständen vergossen wird.

Einen RENNOFEN in Sperberslohe fahren ist seit Jahrhunderten heißer als mit einem Moped durch die Ortschaft zu schüren! Auf dem Treffen wird erlebbar, wie aus Erz und Holzkohle schmiedbares Eisen und Stahl wird!


Das HAMMER IN ist für alle Altersgruppen und Familien ein einzigartiges Erlebnis.

Besucher haben an diesem Wochenende die Möglichkeit live zu erleben wie geschmiedete Werke entstehen, innerhalb einer kleinen Ausstellung fertige Schmiedearbeiten und Arbeiten von Künstlern und Kunsthandwerkern anderer Gewerke zu bewundern und käuflich erwerben.

Freitag Abend findet eine FREIFECHTVORFÜHRUNG von Sebastian Linstädt (Organisator vom „Tag des Schwertes“) statt. Er wird eine Runde freifechten und uns Schmieden und dem Publikum Fragen rund um den Schwertkampf beantworten.

Samstag Abend werden Schmiedestücke versteigert, die beim HAMMER IN und teilweise auch hier präsentiert werden.

Nach der VERSTEIGERUNG geht das Fest in eine gemütliche Lagerfeueratmosphäre und das Nachtschmieden über.

Auch für KINDER gibt es ein paar Angebote. Mit etwas Glück gibt es sogar die Möglichkeit, selbst zum Hammer greifen zu dürfen und unter Anleitung durch erfahrene Schmiede ein glühendes Eisen zu bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.