Was steckt hinter dem HAMMER IN?

3. HAMMER IN vom 21.-23. Juli 2017

Öffnungszeiten: Fr. 11 – 21 Uhr | Sa. 10 – 21 Uhr | So. 10 – 16 Uhr

Im kleinen Dorf Sperberslohe im Süden Nürnbergs findet im Juli zum bereits dritten Mal ein Schmiedetreffen der besonderen Art statt. Besucher haben während der drei Tage die Möglichkeit live zu erleben wie geschmiedete Werke entstehen, die Hämmer zu hören, das Feuer zu spüren und ein Handwerk zu erleben wie noch nie zuvor!

BOTSCHAFTER FÜR HANDWERK UND VÖLKERVERSTÄNDIGUNG

Das HAMMER IN soll den Besuchern zeitgemäße Schmiedekunst und moderne Metallgestaltung näherbringen und besonders Kinder und Jugendliche für das Handwerk begeistern. Ebenso wichtig ist es uns zu zeigen, wie einfach Menschen Sprachbarrieren und Grenzen überwinden können, um gemeinsam zu leben, zu arbeiten und zu feiern. Die Zunft der Schmiede ist ein hervorragendes Beispiel für die Verständigung unterschiedlichster Nationalitäten.

Zum HAMMER IN 2017 erwarten wir Handwerker aus über 12 Nationen!


UNSERE PROJEKTE

Am Schmiedeplatz, wo sonst immer gemütlich Pferde grasen, wird an diesem Wochenende gearbeitet und geschwitzt. Zwischen unzähligen Ambossen und Schmiedefeuern verwirklichen Schmiedemeister aus aller Welt mit einem bunten Team aus Kollegen, Lehrlingen und Hobby-Schmieden verschiedene MEISTERPROJEKTE.

Das Projekt WENDENMESSER geht in die zweite Runde! Über 500 Jahre ist es her, dass sich die ersten Messerer und Klingenschmiede in Wendelstein angesiedelt haben. Dieser Tradition folgend wird in diesem Jahr ein Messer aus einem historischen Spaltkeil eines der Wendelsteiner Steinbrüche hergestellt. Das Besondere daran ist die Verwendung von Rohstoffen, die aus einem Umkreis von max. 25 km um Sperberslohe stammen.

Neben der klassischen Metallumformung durch Schmieden, gibt es dieses Jahr auch wieder GIESSVORFÜHRUNGEN, bei denen flüssiges Metall zu „HAMMER IN Talern“ und kleinen Gebrauchsgegenständen vergossen wird. Einen RENNOFEN in Sperberslohe fahren ist seit Jahrhunderten heißer als mit einem Moped durch die Ortschaft zu schüren! Auf dem Treffen wird erlebbar, wie aus Erz und Holzkohle schmiedbares Eisen und Stahl wird!


UNSER PROGRAMM

Das HAMMER IN ist für alle Altersgruppen und Familien ein einzigartiges Erlebnis. Besucher haben an diesem Wochenende die Möglichkeit live zu erleben wie geschmiedete Werke entstehen, innerhalb einer kleinen Ausstellung fertige Schmiedearbeiten und Arbeiten von Künstlern und Kunsthandwerkern anderer Gewerke zu bewundern und käuflich erwerben.

Freitag Abend findet eine FREIFECHTVORFÜHRUNG von Sebastian Linstädt (Organisator vom „Tag des Schwertes“) statt. Samstag Abend werden Schmiedestücke versteigert, die beim HAMMER IN und teilweise auch unter www.hammer-in.de präsentiert werden. Nach der VERSTEIGERUNG geht das Fest in eine gemütliche Lagerfeueratmosphäre und das Nachtschmieden über. Auch für KINDER gibt es ein paar Angebote. Mit etwas Glück gibt es sogar die Möglichkeit, selbst zum Hammer greifen zu dürfen und unter Anleitung durch erfahrene Schmiede ein glühendes Eisen zu bearbeiten.

Der Eintritt zum HAMMER IN ist frei.

Im Biergarten gibt es gegrillte Köstlichkeiten aus der Region, sowie Kaffee und Kuchen.
Die Termine der Fachvorträge und weitere Programmpunkte finden Sie auf unserer Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.