HAMMER IN | 2015 | Fachvortrag | Joseph Hofmarcher „Material, Form und Effekt – Objektarchitekturen aus Stahl“

Ein Vortrag von Joseph Hofmarcher zum Hammer In

Das Material der Schmiede, die Form möglichst elegant und dem Zeitgeist
entsprechend, und der Ausgleich zwischen Effekt versus Wirtschaftlichkeit sind für
Joseph Hofmarcher in seinem architektonischen Schaffen wesentlich. Der
Architekturgestalter und Künstler wird über seine Arbeiten im Architekturschaffen mit
Stahl berichten, dabei praktische und entwerferische Herausforderungen behandeln,
und er versucht Potentiale in der formalen und praktischen Integration von
Schmiedehandwerk in zeitgemäßes Architekturschaffen auszuloten und zu vermitteln.

 

Joseph Hofmarcher, mag.arch. hat an der Univ.f.angewandte Kunst in Wien bei Greg
Lynn Architektur studiert. Er bringt sich seit mehreren Jahren fachlich im
Schmiedezentrum Ybbsitz (Ö.) ein und ist Teil der Ybbsitzer Delegation im Ring der
Europäischen Schmiedestädte. Als Architekturgestalter versucht er Werke in Stahl, dem
Material seiner Heimat Eisenstraße NÖ, zu entwickeln und zu realisieren, dabei
möglichst im Zusammenspiel von innovativen und traditionellen Mitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.